Rektor u. Geschäftsführer der HMKW und IAL-Direktor trafen sich zum Kooperationsgespräch

29.08.2013 20:52

Heute folgte unser IAL-Direktor Herr Ming CHENG der Einladung der Hochschulleitung der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) nach Berlin. Diesmal traf sich unser Direktor nicht nur mit dem bekannten  Rektor Herrn Prof. Dr. Klaus D. SCHULZ , sondern lernte heute vor allem auch Herrn Ameir JILLAB, Geschäftsführer des Trägers der Hochschule, kennen.

Herr JILLAB hält die Internationalisierung bei den deutschen Hochschulen aufgrund demografischen Wandels in Deutschland für unabdingbar. HMWK hat somit großes Interesse an qualifizierten internationalen Studienbewerberinnen. Gerade hierzu bietet die Internationale Akademie zu Leipzig (IAL) geeignete Hochschulvermarktungsangebote in China als Kooperationsgegenstand. Im knapp 2-stündigen Gespräch wurden konkrete Vorgehensweisen sowie Modalitäten besprochen und diskutiert.  Allerdings konnte aufgrund der Kürze der Zeit nicht alle Details durch diskutiert werden, aber „beim nächsten Treff werden wir ein verbindliches Kooperationsmodell festlegen“, so Herr JILLAB.

Folgende Studiengänge können an der HMKW absolviert werden:

  • B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation
  • B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation
  • B.A. Medien- und Eventmanagement
  • B.A. Medien- und Wirtschaftspsychologie
  • M.A. Konvergenter Journalismus
  • M.A. Art Direction
  • M.A. Business Psychology

Homepage der HMKW www.hmkw.de

© Internationale Akademie zu Leipzig (IAL)

v.l.n.r.:  Prof. Dr. K. SCHULZ (Rektor der HMKW), M. CHENG (Direktor der IAL) und A. JILLAB (Geschäftsführer des Trägers der HMKW)